Projektchor

Auf Grund der derzeitigen Lage in der SARS-Cov-2-Pandemie sind sämtliche Chorproben bis auf weiteres ausgesetzt. Sollte sich etwas ändern werden wir dies hier und in den Tagezeitungen kommunizieren.

 

Liebe Grüße und bleibt gesund

Eure Chorleiter

Für den 21. Juni 2020 ist die Uraufführung der “Missa in honorem Sancti Laurentii” geplant, welche von unserem Organisten Philipp Blenk komponiert wurde. Aus diesem Grund suchen wir begeisterte Sängerinnen und Sänger, die diese Messe in einem Projektchor erklingen lassen wollen.

Dabei ist jeder herzlich Willkommen — egal ob mit oder ohne musikalischer Erfahrung.

Die Uraufführung dieser Messe findet im Rahmen des Festgottesdienstes zum 60. Geburtstag und 30. Priesterjubiläum unseres Seelsorgers BGR Antony Soosai Soosaiah statt.

Um einen besseren Eindruck zu vermitteln, finden Sie hier einzelne Ausschnitte aus der Messe, eingesungen von einem Quartett aus unseren Chören:

Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bei uns über das Kontaktformular oder kommen Sie zum ersten Probentag am 11. Januar 2020 um 10:00 Uhr ins Pfarr- und Jugendheim Otzing.

Alle Termine bezüglich dieses Projekts können Sie im Probenplan einsehen. Diesen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken.

Die Aufführung wird aufgezeichnet, sodass alle Sängerinnen und Sänger als kleines Dankeschön für ihre Teilnahme am Projekt eine Aufnahme auf CD erhalten.

Bei Interesse können Sie sich schon jetzt für den Email-Verteiler anmelden. Schreiben Sie uns einfach eine Email mit Singstimme (falls bekannt), Vor- und Nachname an:

  projekt@kirchenmusik-stlaurentius-otzing.de

Wer zu Hause üben möchte kann im folgenden seine Stimme als MIDI mit Klavierbegleitung hören.

Neues zum Projekt
  • Am vergangenen Samstag, dem 11. Januar, startete das Chorprojekt der Otzinger Kirchdnmusiker Philipp Blenk, Maximilian und Sebastian Frankl sowie Korbinian Huber mit einem Probentag im Pfarr- und Jugendheim Otzing. Dazu fanden sich nicht nur Sängerinnen und Sänger der bereits bestehenden Chöre der Pfarrei ein, sondern auch ein paar neue Gesichter, die Interesse am Chorsingen zeigten. Der Projektchor dient dem Zweck, den Festgottesdienst zum 60. Geburtstag des Otzinger Seelsorgers BGR Antony Soosai Soosaiah im Juni musikalisch zu gestalten. Dazu wird die „Missa in honorem Sancti Laurentii“, also die „Messe zur Ehren des Hl. Laurentius“, komponiert vom Otzinger Organisten Philipp Blenk, uraufgeführt. Am Samstag hatten die Projektteilnehmer bereits die Gelegenheit, einen Teil der Messe kennenzulernen und diesen sowie einen viertimmigen Satz des Liedes „Wer glaubt ist nie allein“ anzusingen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen und anschließend bei Kaffe und Kuchen gab es zusätzlich die Möglichkeit zu einem kleinen Austausch. Trotz der bereits begonnenen Probenarbeit sind alle Interessierten – egal ob mit oder ohne Chor- bzw. musikalischer Erfahrung – herzlich eingeladen, an dem Projekt teilzunehmen. Die weiteren Proben finden dienstags um 19:30 im Pfarr- und Jugendheim Otzing statt.